News vom Garten der Solidarität

Die Graswurzelorganisation SAT (Sustainable Agriculture Tanzania) bietet zu Jahresbeginn wieder einige sehr interessante Kurse an. Im ersten Newsletter 2018 empfehlen sie auch einen Artikel über die Überwindung der Gegensätze von sesshaften Bauern mit nomadischen Viehhirten, um von der jeweils anderen Wirtschaftsweise Nutzen zu ziehen. Außerdem ist hier erfahren, wie sehr landwirtschaftliche Betriebe, die nach biologisch-organischen Prinzipien arbeiten, ihre Produktivität praktisch von 0 auf einen sehr hohen Level steigern konnten. Hier geht’s zum Newsletter:

SAT News #1/2018

https://mailchi.mp/kilimo/clash-training-benefit-how-it-works?e=e7bceb8c30

Zum Projekt auf dieser Website: siehe Projekte/Afrika: Garten der Solidarität