Einladung zum Informationsabend

 

von Friends auf Lingshed. Freitag, 9. März 18.30 Uhr, Rechbauerkino, Rechbauerstraße 6, A-8010 Graz, e-mail: filmzentrum@filmzentrum.com, Tel: +43 316 83 05 08

Der Informationsabend findet im Rahmen der Tibet Tage, einer Kooperationsveranstaltung von Buddhistischem Zentrum She Drup Ling und Filmzentrum im Rechbauerkino, statt.

Nach der offiziellen Eröffnung der Tibet Tage berichtet Greta Kostka unter dem Titel „Lingsheds Wege zur Bildung“ über die von FRIENDS OF LINGSHED im Sommer 2017 finanzierte Bildungsreise und gibt anhand von Fotos Einblick in die Arbeit des Vereins. Im Anschluss wird der folgende Film gezeigt. “Himalaya, Le Village Suspendu (Das vergessene Dorf)” von Véronique, Anne und Erik Lapied gezeigt.

Himalaya, Le Village Suspendu

Dokumentarfilm, Frankreich 2012, 78 Min., OmdU, von Véronique, Anne & Eric Lapied

Tashi und seine Schwestern leben in dem auf 4000 m Höche gelegenen Dorf Lingshed in Ladakh im Himalaya. Keine Straße führt dorthin (siehe Titelfoto aus dem Film), es gibt keine Geschäfte und keinen Strom. Im Winter ist Lingshed mehrere Monate lang von der Außenwelt abgeschnitten. Die völlig unterschiedlichen Lebenswege von sechs jungen Menschen aus dem Dorf zeigen ausdrücklich welche Möglichkeiten ein Volk am Dach der Welt hat. Traum und Wirklichkeit, Enttäuschung und Hoffnung liegen ganz nahe beieinander. Das Leben ist auf jeden Fall auf das Wesentliche konzentriert.

Wir legen Ihnen die Tibet Tage ans Herz (Genauere Informationen bzw. das Programm unter: http://www.shedrupling.at/de/kurse-veranstaltungen/index_kurse.php?we_objectID=50) und freuen uns besonders, dass die Erlöse im Filmzentrum in diesem Jahr FRIENDS OF LINGSHED zugutekommen.

Außerdem sind wir als FRIENDS OF LINGSHED im Foyer des Rechbauerkinos mit einem Präsentationsstand vertreten. Hier zeigen wir unter anderem Kinderzeichnungen und freuen uns auf interessante Gespräche.

Wir freuen uns auf Ihr/dein/euer Kommen!

Petra Schinagl, Obfrau Friends of Lingshed, www.lingshed.org

 

 

 

 


Kommentar verfassen