Konzertreihe: ¡Que viva el salterio!

plakat oö

Austauschprojekt: Salterio – Cimbalom – Hackbrett / Mexiko – Slowakei – Österreich

„¡Que viva el salterio!” lautet der Name des alle zwei Jahre stattfindenden Internationalen Hackbrettfestivals („Festival de Salterio“) in Querétaro/Mexiko. Dort lernten die mexikanischen MusikerInnen des Festivals den Cimbalom-Virtuosen Mykhaylo Zakhariya aus der Slowakei und die Hackbrettistin Katharina Dürrschmid aus Österreich kennen. Im nun stattfindenden Austauschprojekt treffen die MusikerInnen der drei konträren Länder wieder aufeinander.

 

Das Kinder- und Jugendorchester „Makochi Dulcemelos” (Mexiko) ist Teil einer Initiative für musikalische Ausbildung „Dulcemelos“ in Querétaro, bei der Kindern bereits ab einem Alter von zwei Monaten Musikunterricht ermöglicht wird.  Die Mitglieder des Orchesters sind zwischen 7 und 20 Jahre alt. Das Orchester durfte sich bisher nicht nur in herausragenden Spielstätten Mexikos präsentieren, sondern auch international, beispielsweise in Washington und Griechenland.

Die Initiative für musikalische Ausbildung wurde von den MusikpädagogInnen Alejandra Barrientos und Héctor Larios gegründet, welche seit 20 Jahren das Salterio-Klavier-Duo „Dueto Dulcemelos“ bilden. Neben reger Konzerttätigkeit im In- und Ausland setzen sie sich für die Förderung neuer Musik für Salterio ein und begannen außerdem ein musikpädagogisches Projekt für Kinder in der Region San Pedro, Huimilpan, bei welchem gratis Musikunterricht angeboten wird.

Das „Duo Zakhariya“ (Slowakei) tritt regelmäßig auf nationalen und internationalen Bühnen auf und hat auch schon einige Wettbewerbe gewonnen. Das Repertoire ist breit gefächert, von klassischer Musik aller Epochen über stilisierte Folklore bis hin zu Jazz und Popularmusik. Auch Studentinnen der Anton Bruckner Privatuniversität Linz (Hackbrettklasse Liudmila Beladzed) werden einige Stücke unterschiedlichsten Stils präsentieren.

Musik-salterioInfos: Katharina Dürrschmid, e-m: kathi.due@gmail.com

Die Konzerttermine:

So, 17.07., 11:00, Haus der Musik, 1010 Wien, Seilerstätte 30

Di, 19.07., 18:30, Amtshaus Wieden, 1040 Wien, Favoritenstraße 18

Do, 21.07., 19:00, Bruckner-Universität, Linz, Hagenstraße 57

Fr, 22.07., 19:00, Königseder Bräuhaus „Löflergut“, Hinterweißenbach 38, OÖ

 

 


Kommentar verfassen