Die ladakhische „Hochschule“ im Augustin

Aktuell beim Augustin-Kolporteur/in Ihres Vertrauens (bis 11.4.2017)

Zum Foto: Der ladakhische Lehrer Tsering Angchuk beauftragte Künstler Lerninhalte aus Biologie, Geographie, Geschichte, Religion usw. an die Mauer vom Internat zu malen. Damit ist nicht nur ein lustiges Lernen für die Internatsschüler möglich, sondern auch ein Lernen für viele andere Menschen, die daran vorbeigehen.

Über Österreicher_innen, die im Ausland an sozialen und ökologischen Projekten arbeiten, berichtet Johann Bogenreiter. Diesmal: ein Schulprojekt in Ladak. Foto: Friends of Lingshed und Christian Hlade

Kommentar verfassen