Amini-Wallner-webGewäschshausHlade-LadakhiZahlreiche ÖsterreicherInnen haben in den letzten Jahren im Zuge von Reisen in sogenannte „Entwicklungsländer“ bei sozialen, menschenrechtlichen und ökologischen Projekten mitgearbeitet oder diese in Zusammenarbeit mit den örtlichen Bevölkerungen initiiert. Die meisten entstanden ohne größere Unterstützung von privaten oder öffentlichen* Institutionen.

Diese Projekte und deren ProtagonistInnen sollen „vor den Vorhang“ gebeten werden, nachdem sie meist nur Insidern bekannt sind. Der Titel „Solidarische Abenteuer“ soll besonderes Interesse bzw. Neugierde wecken. Auch wenn allgemein mit dem Begriff Abenteuer etwas anderes, Aufregenderes erwartet wird, so liegen allen in diesem Forum vorgestellten Initiativen besondere Ereignisse und Erlebnisse zu Grunde, die dessen Verwendung rechtfertigen. 
AUGUSTIN, die erste österreichische Boulevardzeitung, die 2015 ihr 20-jähriges Bestehen feiert, veröffentlicht die Solidarischen Abenteuer als Serie: www.augustin.or.at 

Die Plattform Solidarische Abenteuer

  •  soll die hier präsentierten Projekte und das Engagement der dahinter stehenden Menschen bekannter machen. 
  • und damit zu mehr Unterstützung führen. Danke im Voraus für Spenden im Namen der jeweiligen Projektleitung.
  • soll ein Forum zum grundsätzlichen Gedankenaustausch über Entwicklungszusammenarbeit bieten und einen Beitrag zum Verständnis anderer Kulturen leisten.

mehr

Die Website www.solidarische-abenteuer.at (ausgenommen Kalender) wird bis dato grafisch & inhaltlich ehrenamtlich und ohne Spesenersatz erstellt. Da eine dauerhafte Selbstausbeutung wenig erstrebenswert ist, werden in Zukunft Werbeeinschaltungen und Spenden gerne und dankend angenommen. Anfragen an f.zaunrieth@k41.at

Danke für eine Spende:

Sparkasse d. Stadt Vöcklabruck, IBAN: AT322032006200005064, SWIFT/BIC: ASPKAT2LXXX, Kennwort: Soli-Abenteuer, Inhaber: Friedrich Zaunrieth (Graphmulti)

 

Herausgeber der Website:

Dr. Johann Bogenreiter, 1140 Wien, Meiselstraße 54/29, Tel. 06991 820 29 98, Mail: redaktion@solidarische-abenteuer.at, Webdesign: Friedrich Zaunrieth (Graphmulti)

 

 


mehr